Facebook, Instagramm,
What´s App

Handys und das Internet sind kaum noch wegzudenken, sie bringen viele Vorteile mit sich, bergen aber auch Risiken. Und so traf sich am 19.6. eine Gruppe aus 12 Kindern des Evangelischen Kinderheims, um sich von Medienberaterin Monika Dohrenbusch über diese Themen aufklären zu lassen und eigene Erfahrungen und Meinungen im Austausch zu diskutieren.


Um das Bewusstsein für den Umgang mit dem Internet zu sensibilisieren, zeigte Frau Dohrenbusch auf, welche Daten Websites vom Nutzer speichern und wie die Anbieter diese Daten verwenden. Im Weiteren ging es um das Thema Datenschutz und hier insbesondere um den Umgang mit Fotos, die viele Nutzer im Alltag mit ihren Handys aufnehmen und in sozialen Netzwerken teilen. Das Thema Cyber-Mobbing wurde ebenso aufgegriffen und führte zu lebhaften Diskussionen unter den Kindern.

Kontakt

Sie haben Fragen oder Wünsche?
Bitte schreiben Sie uns eine Email.
Wir werden uns gerne umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

zur Kontaktseite >>>